Mein Begleiter für die Adventszeit

NurRucksackweil der Advent eine Zeit des Fastens ist, will ich auch mit einer kleineren und einfacheren Tasche umhergehen.
Aus dem Weihnachtsstoff habe ich mir einen Rucksack genäht.
Dazu braucht man 2 Weihnachtliche Stoffe, wenn möglich mit gleichem Motiv in verschiedenen Farben und Satin als Futter, weil Weihnachtsstoffe nicht dick genug sind um einen Rucksack daraus zu fertigen.
Ich habe mir aus dem Satin auch ein passendes Paspelband genäht, was die Arbeitszeit explodieren ließ, weil das Herstellen des Bandes sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und das Annähen dann auch noch etwas Fingerspitzengefühl braucht. Aber ich wollte es doch etwas prächtiger haben.

RucksackAufBrett
Der Stoff war recht günstig beim Tedox 4€/ Meter. Der Satin ist von Stoff4you.de für knapp unter 2€ der Meter. Ich habe an der Tasche nichts gemessen. Ich habe mir ein Stück Stoff abgerissen und dann passend dazu alles Andere zugeschnitten.
Die Knöpfe sind aus Holzknöpfe China. Ich finde sie sind sehr schön. Die Bänder hat meine Mutter aus Stickgarn mit einer Flechtscheibe von Alex Toys geflochten. Das Band ist mit einem Bändefüßchen angenäht worden. Da muss die Nähmaschine dann noch einen Stich haben, der das Band nicht festnäht. Wer keine solche Nähmaschine hat, der kann es ja mit der Hand annähen.
TascheFutter
So, jetzt bin ich gerüstet für die Krippenwege. Hoffentlich habe ich auch den Blick für das Wesentlich dieser Adventszeit.